Schablone aus Klebefolie

Am Anfang stand die Idee und am Ende das tätowierte Model. Für ein Stylingprojekt setzte rausgebrannt mit viel Feingefühl eine Schablone aus Klebefolie um.

Die kreative Idee
Filigrane Designs sollten auf die Haut gebracht werden. Recherchen bei Tattookünstlern und Versuche mit verschiedenen Transfertechniken brachten rausgebrannt der Lösung immer näher: die Verwendung einer sehr dünnen Folie mit darüber angebrachter Transferfolie für den Körper.

Das Produktions-Know How
Die Folie wurde mittels Laser feinst geschnitten.

Projekt: Schablone aus Klebefolie
Auftraggeber: Lucie Knapp
Idee: Bernhard Rameder
Material: Folie
Technologien: Lasergravur, Laserschnitt
Design & Produktion: rausgebrannt

Credits:
Fotograf: Helmut Lackner
Model: Hannah Richter
Durchführung: Lucie Knapp

[Best_Wordpress_Gallery id=”22″ gal_title=”Schablone aus Klebefolie”]