Präsentationskarten für Schmuck aus Schuhkarton

Ein Schmucklabel braucht eine besonders edle, aber auch coole Präsentation, um sich von anderen Anbietern abzuheben. Für epic jewelry hatte unser Creative Director Bernhard Rameder eine tolle Idee.
Aus Schuhkarton, einem sehr dicken und relativ weichem Karton, wurden Schmuckpräsentationskarten produziert. Für diese Branche ein außergewöhnliches Material!
Projekt
Präsentationskarten für Schmuck aus Schuhkarton
Client
epic jewelry
design / idee
Bernhard Rameder
material
Karton
TECHNOLOGIEN
Lasergravur, Laserschnitt
Visitenkarten graviert
Die Kärtchen wurden mit dem Laser aus 2mm dickem Karton zugeschnitten und das Design mittels Lasercut und Lasergravur umgesetzt.

Die zarten Schmuck-Kreationen kommen wunderschön und edel zur Geltung, weil der Kontrast zum typischen Grauton des Schuhkartons und seiner groben Oberfläche zusätzlich Spannung erzeugt. Die seitlichen Einkerbungen dienen zugleich als Halterung für die damit präsentierte “Schutzengel-Kette”.