Krönchen Opernredoute Graz

Eva Poleschinski x Juwelier Weikhard x rausgebrannt

Eines sei gesagt: die Krönchen der 22. Opernredoute 2020 waren alles andere als gewöhnlich. Denn für deren Design zeichnete sich erstmals Stardesignerin Eva Poleschinski verantwortlich.
In liebevoller Handarbeit fertigte der Juwelier Klaus Weikhard jedes einzelne Modell in seiner Werkstätte an. Die Tiara besteht aus gleich 82 prachtvoll funkelnden Swarovski Kristallen in zartem Cyanblau, funkelndem Pastellgelb und sinnlichem Rosé.
Projekt
Entwicklung von Krönchen mit Fassungen
Client
Eva Poleschinski/Uhren Weikhard
design / idee
Eva Poleschinski & Leni Voithofer
material
Edelstahl
TECHNOLOGIEN
Laserschnitt
Diadem mit Swarovski
Damit die Edelsteine passgenau eingesetzt werden konnten, zeichneten wir uns für den dementsprechenden Edelstahlzuschnitt verantwortlich. Exklusive Krönchen benötigen natürlich auch eine dementsprechende Präsentationsfläche. Die eleganten Stülpkartonschachteln wurden von uns handgefertigt, mittels UV-Druck veredelt und mit hochwertigem Papier in der edlen Farbe Ivory ausgelegt.

Mehr Infos zu den außergewöhnlichen Krönchen finden Sie hier.