Innovativer Award aus Holz und Acrylglas

Der Mercur ist der Innovationspreis der Wirtschaftskammer Wien und soll denn Innovationsgeist der Wiener Unternehmen aufzeigen und fördern. Diese Innovationskraft muss auch die Trophäe symbolisieren. Ein innovativer Award aus Holz und Acrylglas der etwas hermacht: Der Mercur 2017.

Die kreative Idee
Für die Neuinterpretation des Awards wurden die Materialien Eichenholz, Edelstahl und satiniertes Acrylglas gewählt. Die Silhouette des Mercur wurde zuerst in ihre Einzelteile zerlegt, um sie dann wieder neu, modern und innovativ anzuordnen.

Das Produktions-Know How
Das Acrylglas wurde mit dem Laser geschnitten und erhält dadurch eine sehr schöne, polierte Schnittkante. Die Namen der Preisträger wurden mittels Laserbranding in echtem Eichenholz verewigt.

Das Ergebnis
Innovativ wie es sich für innovative und kreative Unternehmen gehört! Der Award zelebriert diese Attribute und kann noch etwas ganz Besonderes: Die finale Form erschließt sich nämlich erst aus einem ganz bestimmten Blickwinkel!

Projekt: Innovativer Award aus Holz und Acrylglas

Auftraggeber: Wirtschaftskammer Wien
Idee: Bernhard Rameder
Material: Edelstahl, Eichenholz, Acrylglas
Technologien: Laserschnitt, Lasergravur
Design & Produktion: rausgebrannt
Fotocredit: Roland Rudolph by mast events

[Best_Wordpress_Gallery id=”162″ gal_title=”Innovativer Award aus Holz und Acrylglas”]