Handwerklich aufwändiger Award aus Holz und Metall

Ein Award, der den Spirit der Fachmesse für Holz, Werkzeug, Farbe und Handel verkörpert. Für die Handwerk Wels wurde ein besonders individueller Award aus Holz und Metall gestaltet, der dem Handwerk alle Ehre zollt.

Die kreative Idee
Massives Eichenholz, traditionsreiche Intarsienarbeiten, harter Stahl und viel Können, Liebe und Leidenschaft. Das waren die Ingredienzen der Idee und auch der Ausführung.

Das Produktions-Know How
Das echte Eichenholz wird mittels Lasergravur für das an klassische Intarsien erinnernde  Einlegen der Stahlbuchstaben vorbereitet. Die Buchstaben und das detailreiche Logo der Fachmesse wurden mit dem Laser zugeschnitten, und in akribischer Handarbeit einzeln in die Oberfläche des Holzes versenkt. Die Namen der Gewinner wurden ebenfalls mittels Lasergravur am Metallsockel verewigt. Für das hochwertige Finish der Eichenblöcke wurden diese mit Klarlack versiegelt

Das Ergebnis
Handwerk selbst auf ein paar Kubikzentimeter in seiner ursprünglichsten Form zelebriert. Mit ehrlichen Materialien, der Kombination unterschiedlicher Techniken und einem guten Auge fürs Design entstand ein toller Award.

Projekt: Innovativer Award aus Holz und Metall
Auftraggeber: Handwerk Wels
Idee: Bernhard Rameder
Material: Stahl, Eichenholz
Technologien: Laserschnitt, Lasergravur, Intarsienarbeit
Design & Produktion: rausgebrannt

[Best_Wordpress_Gallery id=”164″ gal_title=”Handwerklich aufwändiger Award aus Holz und Metall”]