Kreative Visitenkarten aus Kartonstreifen

Die kreative Idee
Kartonbögen wurden für die Verwendung als Spieluhrstreifen eingesetzt.

Das Produktions-Know How
Gravur und der Schnitt, beides mit Lasertechnik wurde als perfekt geeignete Produktionstechnologie eingesetzt.

Das Ergebnis
Eine tolle „Idee zum Angreifen“, die Spieluhrstreifen wurden in fortlaufende Visitenkarten gegliedert und können zum Verteilen an der Laserperforierung einzelne abgerissen werden. Wem immer man diese besondere Visitenkarte in die Hand drückt spürt sofort den Unterschied. Nämlich den Unterschied zwischen langweiligen 0815 Visitenkarten und echten haptischen Erlebnissen.

Projekt: Kreative Visitenkarten aus Kartonstreifen
Auftraggeber: Katharina Hölzl
Idee: Bernhard Rameder
Material: Papier
Technologien: Lasergravur, Laserschnitt
Design & Produktion: rausgebrannt

Ritornell Visitenkarte
Spieluhr Visitenkarten
Visitenkarte Spieluhr
Spieluhr