Verschlusssystem aus Aluminium

Auch das kann rausgebrannt: Ein Verschlusssystem für einen Folder entwickeln und produzieren. Foon GmbH legte die Rahmenbedingungen fest: Der Verschluss sollte wie das Kombinationsrad eines Tresors aussehen. Für derartige knifflige Aufgaben geht rausgebrannt zuerst in die Handwerkstätte und tüftelt solange, bis das Ergebnis perfekt ist.

Die kreative Idee
Es musste eine Möglichkeit gefunden werden, einen sehr wirklichkeitsgetreuen Verschluß herzustellen. Daher fiel die Wahl auf echtes Aluminium, das allein durch die Optik und Haptik bestens geeignet war.

Das Produktions-Know How
Verschluss aus Aluminium wurde lasergeschnitten, und mit einem Aufkleber inklusive Grafik versehen, der das Kombinationsrad darstellt. Daraufhin folgte die Montage auf den Foldern.

Das Ergebnis
Unglaublich aber wahr: Mit viel Know how und der Bereitschaft zum Tüfteln entsteht ein einzigartiger Verschluss aus Aluminium und toller Optik, der gut und gerne auch in der Enterprise eingebaut werden könnte.

Projekt: Verschlusssystem aus Aluminium
Auftraggeber: Foon GmbH
Idee: Bernhard Rameder
Material: Aluminium, Folderpapier Gmund „bee“
Technologien: Lasergravur
Produktion: rausgebrannt

[Best_Wordpress_Gallery id=”108″ gal_title=”Verschlusssystem aus Aluminium”]