Cut out Weihnachtskarte aus Papier

Ein tolles Beispiel, wie mit Lasertechnologie ein wunderschöner Designeffekt erzielt werden kann. rausgebrannt steuerte die Veredelung für dieses Projekt bei.

Die kreative Idee
Architekten sind Kreative und wollen für Ihre Kunden immer etwas Individuelles schaffen. Auf dieser Basis entstand die Idee für eine Karte mit einzigartiger Optik und einer überraschenden Zusatzfunktion.

Das Produktions-Know How
Der Effekt des ausgestanzten Schriftzuges am Cover wurde mittels Lasercut erzielt. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es muss keine Stanzform angefertigt werden, und spart Zeit und Geld für den Kunden.

Das Ergebnis
Durch die Veredelung entstand nicht nur ein wunderschönes und festliches Design, sondern auch eine einzigartige Weihnachtskarte, die es so kein zweites Mal gibt.

Projekt: Cut out Weihnachtskarte aus Papier
Auftraggeber: Bohatsch und Partner
Kunde: Arnold Schönberg Center
Idee: Bohatsch und Partner
Material: Papier Munken Pur 300g
Technologien: Lasercut
Design & Produktion: rausgebrannt

[Best_Wordpress_Gallery id=”92″ gal_title=”Cut out Weihnachtskarte aus Papier”]